Literatur

Jack Kornfield :

Das weise Herz

Das innere Licht entdecken,Meditationen für schwierige Zeiten

Meditations-Praxis, grundlegende Übungen

Buddhism for Beginners 

After the Ecstasy, the Laundry

No Time Like the Present

The Buddha is Still Teaching

Tara Brach :

The healing Power of Love

Developing Self-Compassion

Finding True Refuge 

Meditation for Emotional Healing

Nourishing Intimacy 

Radical Self-Acceptance

The R.A.I.N. Meditation

 

Pema Chödrön :

Don‘t Bite the Hook

Fully Alive

Be Grateful to Everyone

The Courage to Love the World 

Walking the Walk

Working with Difficult Emotions

Chogyam Trungpa Ringpoche :

Meditation in Action

Shambala: The Sacred Path of the Warrior

Training the Mind and Cultivating Loving-Kindness

The Path is the Goal

Kristin Neff :

Compassionate Body Scan

Self-Compassion Step by Step

Adyashanti :

True Meditation

The End of Your World

Guided Meditations

Jessica Wilker :

Einmaleins der Achtsamkeit 

Jorge Bucay :

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte 

Ich bin für dich da

Ulrich Hoffmann

Mini-Meditationen G|U

Patrizia Collard :

Das kleine Buch vom Meditieren 

Das kleine Buch vom achtsamen Leben

Gerhard Roth :

Aus Sicht des Gehirns

Matthias Wengenroth :

Das Leben annehmen (ACT)

Den inneren Kompass finden

Deepak Chopra

Buddha 

Ayya Khema :

Buddha ohne Geheimnis 

Bhante Nyanabodhi :

Der Metta-Scan

Mit Toleranz und Geduld-Blockaden heilen

Sich selbst lieben lernen

Tich Nhat Hahn :

Liebe heißt mit wachem Herzen leben

Versöhnung mit dem inneren Kind

Das Wunder des bewussten Atmens

The heart of the Buddha‘s teachings

Steven C. Hayes :

Get out of your Mind and into your Life

Russ Harris :

Wer von dem Schmerz flieht, wird von ihm eingeholt 

Wer dem Glück hinterher rennt, läuft daran vorbei

Gunther Schmidt :

Existenzielle Grundangst-Psychosomatik und Räume von Geborgenheit 

Besuche aus Vergangenheiten und Zukünften

Probleme als Botschafter von Bedürfnissen

Probleme als Kraft-und Kompetenz-Generatoren 

Vom Trauma zu befreitem erfüllendem Leben

Die Gegenwart bestimmt die Wirkung der Vergangenheit 

Wie man Probleme/Symptome als imaginative Leistung nutzen kann

Du hast keine Chance-nutze sie !

%d Bloggern gefällt das: